Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Unternehmertag der Arbeitsgemeinschaft der Meisterinnen und Meister

Thema: Zeitgemäße Gestaltung des Generationenübergangs

Termin

06.12.2017 09:00 Uhr-12:45 Uhr

Veranstaltungsort

Gasthaus Karpfinger, Untere Dorfstraße 24A, 94330 Aiterhofen

Veranstalter

VLM Niederbayern

Beschreibung

Da es in vielen Betrieben für eine Hofübergabe noch zu früh ist, wenn die frischgebackenen Wirtschafter, Meister, Agrarbetriebswirte oder Hochschulabsolventen auf die Betriebe zurückkehren, sind spätestens zu diesem Zeitpunkt grundlegende Fragen zu klären: Wie kann der Hofnachfolger bzw. die Hofnachfolgerin verantwortlich in den Betrieb eingebunden werden? Reicht das Einkommen für zwei Generationen? Bieten sich dem Betrieb realistische Wachstumsperspektiven oder kann eine Diversifizierung für das notwendige Zusatzeinkommen sorgen? Welche rechtlichen und steuerlichen Probleme sind beim Generationenübergang zu klären? Vor dem Hintergrund dieser Problematik widmet sich der diesjährige Unternehmertag der Arbeitsgemeinschaft der Meisterinnen und Meister ganz dem brisanten Thema „Generationenübergang“. Es werden verschiedene Modelle einer „gleitenden Hofübergabe“ vorgestellt, die steuerlichen und rechtlichen Aspekte beleuchtet, aber auch das Thema Konflikte wird nicht ausgespart.

Weitere Informationen

Programm

Imagefilm Hauswirtschaft I
Imagefilm Hauswirtschaft II
vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt