Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Aktuelles vlf Bayern

Landesvorsitzender Hans Koller im Kurzportrait von top agrar südplus

Imagearbeit beginnt im Dorf
Land- und Gastwirt Hans Koller wünscht sich von seinen Berufskollegen mehr Mut zur Selbstdarstellung. Als Vorsitzender des Landesverbandes für landwirtschaftliche Fachbildung, Bauernverbandsobmann und Politiker weiß er, wie wichtig das ist. Weiter...

Goldene Verbandsnadeln bei vlf-Landesversammlung verliehen

Bei der Landesversammlung des vlf in Herrsching am Ammersee erhielten sieben verdiente Ehrengäste für ihr herausragendes Engagement für den Berufsstand und den vlf das Goldene Verbandsabzeichen. Weiter...

vlf-Kreisdelegiertentagung in Herrsching

115 Kreisdelegierte des vlf Bayern tagten am Vortag der Landesversammlung in Herrsching
Informationen sowie Diskussionen über die Ausbildungszahlen der Land- und Hauswirtschaft in Bayern gab es bei der Kreisdelegiertenversammlung des vlf in Herrsching. Dazu waren hochkarätige Referenten aus dem Landwirtschafts- sowie Kultusministerium in München angereist, um die rund 100 Vertreter der vlf-Kreisverbände mit aktuellen Zahlen zu versorgen. Weiter...

Landesversammlung des vlf Bayern in Herrsching

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, EU-Abgeordneter Manfred Weber und Bernhard Kowatsch, Leiter des Innovation Accelerator des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen, zu Gast bei der Jahresveranstaltung des vlf Bayern
Am 28.10.2017 fand die Landesversammlung des vlf Bayern im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching statt. Mehr als 230 Mitglieder des vlf kamen aus ganz Bayern angereist, um der hochkarätig besetzten Veranstaltung beizuwohnen. Nach der Begrüßung des Landesvorsitzenden Hans Koller sprach der Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zu den Gästen. Anschließend folgten die Grußworte des BBV-Präsidenten Walter Heidl und des 1. Bürgermeisters von Herrsching, Christian Schiller. Nach der Rede des EU-Abgeordneten Manfred Weber zum Thema "Ländliche Räume - Stabiltätsanker für Europa" referierte Bernhard Kowatsch, Leiter des Innovation Accelerator des WFP in München über "Innovation und neue Technologien für Ernährungssicherheit und Unterstützung von bäuerlichen  Strukturen – neue Ansätze des Welternährungsprogramms". Schließlich wurde das Goldene Verbandsabzeichen an 7 verdiente Persönlichkeiten des vlf verliehen. Weiter...

Neue Fortbildungstermine zur Pflanzenschutz-Sachkunde

Nach der neuen Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung ist jeder Inhaber eines Sachkundenachweises verpflichtet, alle 3 Jahre eine mindestens 4-stündige Fortbildungsveranstaltung zu absolvieren. Weiter...

vlf beim Tag der offenen Tür der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft

Mit einem Messestand und Themen rund um die agrarische Bildung präsentierte sich der vlf beim Tag der offenen Tür der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft am Sonntag, den 17. September in Freising. Weiter...