Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Image-Kampagne "HeimatLandwirte" in Landshut gestartet

"Des Beste! Vo Dahoam"

Zu der Initiativ-Gruppe "HeimatLandwirte" haben sich etwa 80 Landwirte von ausschließlich regional ansässigen Familienbetrieben aus dem Raum Landshut zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist das Vertrauen in die bayerische Landwirtschaft zu stärken und das Image der niederbayerischen Bauern in der Öffentlichkeit zu verbessern.

Logo HeimatLandwirte; Bildquelle: www.HeimatLandwirte.de

Logo HeimatLandwirte; Bildquelle: www.HeimatLandwirte.de

Die HeimatLandwirte wollen dem Menschen die heutige Landwirtschaft wieder näher bringen. Mit gezielten Aktionen, wie z.B.: Radiospots, die bereits in den Regionalsendern laufen, wollen sie auf sich aufmerksam machen. Auf der Homepage www.HeimatLandwirte.de finden Interessierte Informationen über Tierhaltung und Ackerbau. Die regionalen Bauern möchten somit die Distanz zwischen der Bevölkerung und der sich weiterentwickelten Landwirtschaft lösen und auf ihre qualitativ hochwertigen Produkte hinweisen.

Bei der Auftaktveranstaltung der Imagekampagne am 19. Mai erläuterten die Initiatoren der HeimatLandwirte Georg Siegl und Thomas Weigl ihr Ziele und Beweggründe. Eine erfolgreiche Veranstaltung, in der viel Lob ausgesprochen und viel Begeisterung für die Initiative spürbar war. Die HeimatLandwirte wollen kein nostalgisches Bilderbuchidyll der Landwirtschaft in Erinnerung rufen, sondern "wir wollen die moderne Landwirtschaft realistisch darstellen, wir brauchen uns nicht verstecken und haben nichts zu verbergen", so Thomas Weigl.

Am 26. Juni findet eine weitere Aktion hierzu statt. Am Hof-Informationstag bei der Familie Siegl in Hohenthann können sich die Verbraucher direkt vor Ort ein Bild von einer modernen Landwirtschaft machen. Weitere Informationen zum Hof-Informationstag finden Sie unter www.HeimatLandwirte.de/Hofinfotag.

Zur Zeit konzentriert sich die Initiative auf den Raum Landshut. Langfristig sind aber auch überregionale Aktionen geplant. "Unser Ziel ist es, dass das Feuer aus Landshut ein Flächenbrand in ganz Bayern wird", so HeimatLandwirt Martin Wimmer.

Der vlf Bayern wird das Projekt der HeimatLandwirte begleiten und die Initiative unterstützen.

Imagefilm Hauswirtschaft I
Imagefilm Hauswirtschaft II
vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt