Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Meisterpreis-Verleihung Landwirtschaft und Verleihung der Dr. Hans Eisenmann-Urkunde

150 von rund 750 Absolventen einer beruflichen Fortbildung im Agrarbereich erhielten am 12. Dezember 2016 in Ingolstadt den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und VLM-Vorsitzender Harald Schäfer überreichten die Urkunden und gratulierten den Preisträgern. Den Meisterpreis erhalten jedes Jahr die besten Meisterinnen und Meister ihres Jahrgangs. Anschließend wurde Viola Pinsenschaum (Aurachtal, Erlangen-Höchstadt) als beste Prüfungsteilnehmerin vom Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder in Bayern mit der Dr. Hans Eisenmann-Urkunde ausgezeichnet. Seit 2002 wird die Urkunde des VLM, mit der die Leistung des besten Meister bzw. der besten Meisterin besonders gewürdigt werden soll, im Rahmen der Meisterpreisverleihung verliehen.

Die Pressemitteilung des StMELF finden Sie hier

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (li.), Dagmar Hartleb (2. Vors. des VLM) und Harald Schäfer (re.) mit Viola Pinsenschaum aus Aurachtal (2. v. re.)

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (li.), Dagmar Hartleb (2. Vors. des VLM) und Harald Schäfer (re.) mit Viola Pinsenschaum aus Aurachtal (2. v. re.)

In seiner Rede betonte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner die hohe Ausbildungsbereitschaft des Nachwuchses. Dies sei ein Beleg für die große Attaktivität und Vielfalt der Agrarberufe, so Minister Brunner. Der Eifer nach Bildung habe nicht nachgelassen. Brunner lobte die Preisträger für ihre Bereitschaft und Ausdauer, Zeit in die Bildung zu investieren und appellierte an die jungen Absolventen und Absolventinnen sich ebenfalls an der Ausbildung des Nachwuchses zu beteiligen. Mit den Worten "Seien Sie weiterhin Botschafter des Agrarstandortes Bayern" beendete der Minister seine Ansprache und überreichte dann zusammen mit Harald Schäfer die Meisterpreise an die 150 besten Absolventen/Absolventinnen. Anschließend wurde die beste Prüfungsteilnehmerin des Jahres 2016 besonders geehrt.Viola Pinsenschaum (Aurachtal) erhielt vom VLM-Vorsitzenden Harald Schäfer die Dr. Hans Eisenmann-Urkunde. In Ihrem Schlusswort dankte Dagmar Hartleb, 2. Vorsitzende des VLM Bayern, allen Mitwirkenden und ermutigte die Meisterinnen und Meister Ihr erworbenens Wissen weiterzugeben.

Imagefilm Hauswirtschaft I
Imagefilm Hauswirtschaft II
vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt