Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Datum Titel Verbandsname Download
30.09.2016 vlf Blatt 5/2016 vlf Laufen Rundbrief
09.01.2018 vlf Brief Holzkirchen Januar 2018 vlf Holzkirchen Rundbrief
11.04.2017 vlf Brief Miesbach und Wolfratshausen April 2017 vlf Holzkirchen Rundbrief
16.11.2015 vlf Brief Wolfratshausen Ausgabe Oktober 2015
Aktuelle Informationen und Winterprogramm 2015 des vlf Wolfratshausen
vlf Holzkirchen Rundbrief
25.04.2018 VlF Hof Rundbrief April 2018 vlf Hof Rundbrief
18.12.2017 VlF Hof Rundbrief Dezember 2017 vlf Hof Rundbrief
19.10.2017 VlF Hof Rundbrief Oktober 2017 vlf Hof Rundbrief
23.05.2018 vlf Holzkirchen Rundschreiben Heft 1
Liebe Ehemalige, seit 8. März gibt es einen vlf Miesbach und einen vlf Wolfratshausen nicht mehr eigenständig, sondern zusammen in einem neu gegründeten vlf Holzkirchen. Die große Zustimmung der schon unter dem ehemaligen Behördenleiter Dr. Gabler in die Wege geleiteten Fusion, war dann doch überwältigend. Die Ehemaligen, die eine unserer beiden früheren Schulen in Miesbach bzw. Wolfratshausen besucht haben, werden die Zusammenlegung mit gewissem Wehmut verfolgt haben. Aber hätte es Alternativen gegeben? Beide Schulen gibt es nicht mehr, unsere Studierenden besuchen jetzt unsere schöne neu gebaute Landwirtschaftsschule Holzkirchen mit der sie sich identifizieren. Die beiden langjährigen Geschäftsführer der vlf´s Wolfratshausen und Miesbach Georg Bocksberger und Rüdiger Obermaier sind bereits im Ruhestand oder gehen demnächst in den Ruhestand. Vielen Dank nochmal von dieser Stelle für ihre langjährige Geschäftsführertätigkeit! Nein, es hat keine Alternative gegeben. Den Mittelpunkt des Verbandes muss immer die Schule bilden, und die ist seit 2015 in Holzkirchen! Ich bin froh, dass wir mit unserem neuen Behördenleiter Rolf Oehler einen Geschäftsführer mit bereits langjähriger vlf-Erfahrung als Unterstützer haben. Der neue vlf Holzkirchen mit über 2400 Mitgliedern, ist jetzt die Heimat für alle Ehemaligen in unseren beiden Landkreisen! Unser Programm wird auch in Zukunft die regionalen Besonderheiten berücksichtigen und weiterhin attraktiv für alle Ehemaligen bleiben. Dazu bitte ich nicht nur um die Unterstützung aller Vorstands- und Ausschussmitglieder, sondern auch um die Unterstützung von Ihnen allen mit Ideen für ein weiterhin attraktives Programm! Ich bitte aber auch um rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Ich wünsche unserem neu gegründeten vlf Holzkirchen e.V. für die Zukunft erfolgreiches arbeiten und alles Gute für die Zukunft! Alois Schuler 1. Vorsitzender
vlf Holzkirchen Rundbrief
23.05.2018 vlf Holzkirchen Rundschreiben Heft 1
Liebe Ehemalige, seit 8. März gibt es einen vlf Miesbach und einen vlf Wolfratshausen nicht mehr eigenständig, sondern zusammen in einem neu gegründeten vlf Holzkirchen. Die große Zustimmung der schon unter dem ehemaligen Behördenleiter Dr. Gabler in die Wege geleiteten Fusion, war dann doch überwältigend. Die Ehemaligen, die eine unserer beiden früheren Schulen in Miesbach bzw. Wolfratshausen besucht haben, werden die Zusammenlegung mit gewissem Wehmut verfolgt haben. Aber hätte es Alternativen gegeben? Beide Schulen gibt es nicht mehr, unsere Studierenden besuchen jetzt unsere schöne neu gebaute Landwirtschaftsschule Holzkirchen mit der sie sich identifizieren. Die beiden langjährigen Geschäftsführer der vlf´s Wolfratshausen und Miesbach Georg Bocksberger und Rüdiger Obermaier sind bereits im Ruhestand oder gehen demnächst in den Ruhestand. Vielen Dank nochmal von dieser Stelle für ihre langjährige Geschäftsführertätigkeit! Nein, es hat keine Alternative gegeben. Den Mittelpunkt des Verbandes muss immer die Schule bilden, und die ist seit 2015 in Holzkirchen! Ich bin froh, dass wir mit unserem neuen Behördenleiter Rolf Oehler einen Geschäftsführer mit bereits langjähriger vlf-Erfahrung als Unterstützer haben. Der neue vlf Holzkirchen mit über 2400 Mitgliedern, ist jetzt die Heimat für alle Ehemaligen in unseren beiden Landkreisen! Unser Programm wird auch in Zukunft die regionalen Besonderheiten berücksichtigen und weiterhin attraktiv für alle Ehemaligen bleiben. Dazu bitte ich nicht nur um die Unterstützung aller Vorstands- und Ausschussmitglieder, sondern auch um die Unterstützung von Ihnen allen mit Ideen für ein weiterhin attraktives Programm! Ich bitte aber auch um rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Ich wünsche unserem neu gegründeten vlf Holzkirchen e.V. für die Zukunft erfolgreiches arbeiten und alles Gute für die Zukunft! Alois Schuler 1. Vorsitzender
vlf Holzkirchen Rundbrief
02.02.2016 vlf im Blick vlf Immenstadt Rundbrief
01.01.2017 vlf im Blick vlf Immenstadt Rundbrief
15.01.2018 vlf im Blick 2018 vlf Immenstadt
15.11.2012 VLF Informationen
VLF Informationen November 2012
vlf Bamberg Rundbrief
15.08.2012 VLF Informationen
VLF Informationen August 2012
vlf Bamberg Rundbrief
27.02.2012 VLF Informationen
VLF Informationen Januar/Februar 2012
vlf Bamberg Rundbrief
19.12.2012 VLF Informationen
VLF Informationen Dezember 2012
vlf Forchheim Rundbrief
15.11.2012 VLF Informationen
VLF Informationen November 2012
vlf Forchheim Rundbrief
15.08.2012 VLF Informationen
VLF Informationen August 2012
vlf Forchheim Rundbrief
27.02.2012 VLF Informationen
VLF Informationen Februar/März 2012
vlf Forchheim Rundbrief
16.11.2016 VLF Informationen vlf Würzburg Rundbrief