Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Politikgespräch mit MdL Martin Schöffel - Die Veranstaltung ist abgesagt

Termin

27.01.2022 20.00 Uhr

Veranstaltungsort

GH Karolinenhöhe, Trieb

Veranstalter

vlf Bad Staffelstein

Beschreibung

Die Veranstaltung muss wegen der aktuellen Coronasituation verschoben werden Martin Schöffel ist CSU-Stimmkreisabgeordneter für Kulmbach-Wunsiedel und stellvertretender Vor-sitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im bayerischen Landtag. Als Vor-sitzender des Arbeitskreises Landwirtschaft, Ernährung, Forsten seiner Fraktion ist er damit auch deren agrarpolitischer Sprecher. Themen: -Umsetzung der Vorschläge der Borchert-Kommission: Was müssen bayerische Bäuerinnen und Bauern erwarten? Die Schweinepreise sind im Keller. Viele Tierhalter sind aufgrund der immer höheren Tierhaltungsanfor-derungen aus dem Handel, der Gesellschaft und der Politik massiv verunsichert. Die Borchert-Kommission hat Vorschläge erarbeitet, wie die Tierhaltung verbessert werden kann, ohne die Existenz der Tierhalter massiv zu gefährden. -Umsetzung der Energiewende in Bayern: Welche konkreten Chancen bieten sich für Bäuerinnen und Bauern? Deutschland will bis 2045 klimaneutral werden. Viele Bürger befürchten aber auf dem Weg dahin den großen Blackout bereits 2023 nach dem Abschalten der letzten Atomkraftwerke. Ein guter Teil der Bäue-rinnen und Bauern konnte in den letzten Jahren durch Biogas- und Photovoltaikanlagen die Energiewen-de unterstützen und gleichzeitig das Einkommen stabilisieren. Sie erhoffen sich klare politische Rahmen-bedingungen für regenerative Energieerzeugung und -nutzung, damit Investitionen kalkulierbar sind.

Anmeldung