Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Neuester Stand bei der Bodenbearbeitung

Termin

18.01.2022 9:30

Veranstaltungsort

Echsheim, Fa. Treffler

Veranstalter

VLF/VLM Donau-Ries

Beschreibung

Das Volksbegehren Artenschutz, die bevorstehende neue GAP-Reform und der in Kritik geratene Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zwingt uns, über Alternativen bei der Bodenbearbeitung auch unter dem Aspekt der Unkrautbekämpfung nachzudenken. Es stellt sich u.a. die Frage, ob eine Saatbettbereitung im Frühjahr in Mulchsaaten ohne den Einsatz von Glyphosat möglich ist. Die Landtechnik Firma Treffler in Echsheim befasst sich schon seit längerem mit der Thematik und hat Geräte zur Unkrautregulierung wie Striegel, Grubber, Federzahnegge, Hackgeräte und Schneidwalzen entwickelt. Der VLF/VLM plant deswegen eine Sternfahrt zur Landmaschinenfabrik Treffler, beginnend mit einem Weißwurstfrühstück und anschließendem Rundgang. Unser Mitglied Peter Schmid aus Rain/Lech hat sich bereit erklärt, auf seinen Flächen im Herbst angesäte Zwischenfrüchte vorzustellen, die wir uns auf der Rückfahrt anschauen wollen. Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung unbedingt an, Tel.: 09081/2106-1051.