Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

vlf beim Hoffest von Georg Mayerhofer

Kaniber zeigt sich begeistert von vlf-Kinderbuchaktion

Das Hoffest des stv. niederbayerischen vlf-Bezirksvorsitzenden Georg Mayerhofer (Landwirt des Jahres 2017) unterstützte auch der vlf-Kreisverband Passau tatkräftig mit einem Messestand und Informationen rund um die agrarische Aus-, Fort- und Weiterbildung. Auch Staatsministerin Michaela Kaniber besuchte das Hoffest .

Bildquelle: vlf

Bildquelle: vlf

Bei ihrem Rundgang zu den verschiedenen Vorführungen und Stationen machte die Landwirtschaftsministerin auch am vlf-Stand halt. Dort wurde ihr gezeigt, dass man mit dem gesellschaftlichen Dialog nicht früh genug anfangen kann. So verteilt der vlf in Niederbayern das Buch "Wir Kinder vom Hof" in Kindergärten und -tagesstätten. In Stadt und Landkreis Passau ist die Aktion bereits abgeschlossen. Landesvorsitzender Hans Koller erläuterte der Ministerin, dass man in etwa 150 Einrichtungen persönlich dort war, die Bücher überreicht, daraus vorgelesen und mit den Kindern und Erzieher-/innen über moderne Landwirtschaft gesprochen hat. Ministerin Kaniber zeigte sich erfreut über diese Aktion und appellierte an die Bäuerinnen und Bauern über ihre Arbeit mit Stolz und auch offensiv zu sprechen. "Ihr könnt was und dürft stolz auf Eure Leistung sein. Steht dazu", so die Ministerin. Ihr werde jeden Tag mehr bewusst, welche vielfältigen Leistungen hinter der Landwirtschaft stehen. Gemeinsam mit den örtlichen Vorsitzenden Wolfgang Schütz, Rosmarie Freudenstein, Johann Kobler und Steffi Reitberger übergab Koller der Ministerin solch ein Buch.

 

    Keine Veranstaltungen vorhanden

Imagefilm Hauswirtschaft I

Imagefilm Hauswirtschaft II

vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt