Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Großes Interesse an vlf-Landesversammlung

4. Dezember 2019, Bildungszentrum Kloster Banz

Bei der Landesversammlung des vlf Bayern in Kloster Banz konnten sich die Vorsitzenden Hans Koller und Christine Wutz über einen guten Besuch freuen. Mehr als 300 Verbandsmitglieder aus ganz Bayern strömten in die oberfränkische Bildungsstätte.

Bayer. Umweltminister Thorsten Glauber (Foto: Peter Schwappach, vlf)

Bayer. Umweltminister Thorsten Glauber (Foto: Peter Schwappach, vlf)

Vorstand und Geschäftsführung hatten ein ansprechendes Programm für die Teilnehmer vorbereitet. Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber appellierte in seiner Rede an die Ehemaligen, im fairen Austausch miteinander in Landwirtschaft, Umwelt- und Tierschutz zum Erfolg zu kommen. Zudem sprach sich Glauber klar für eine Bewirtschaftung und gegen die Stilllegung weiterer landwirtschaftlicher Flächen aus. „Mit der Unterschrift unter das Volksbegehren ist die Gesellschaft einen Vertrag zum Erhalt der Kulturlandschaft eingegangen. Dieser muss jetzt auch mit entsprechenden Mitteln ausgestattet werden, damit die nötigen Maßnahmen umgesetzt werden können“, forderte der Minister.

Prof. Dr. Andreas Hensel, Präsident des Bundesamts für Risikobewertung ind Berlin, ging anschließend in einem launigen und sehr anschaulichen Vortrag auf die unterschiedliche Wahrnehmung von Risiken in der Gesellschaft ein. Während jährlich in Deutschland etwa 300.000 Personen durch verdorbene Lebensmittel akut erkranken, seien keine Gesundheitsschäden durch zu hohe PSM-Rückstände bekannt, sagte Hensel. Dennoch werde diese Gefahr viel höher eingeschätzt. "Die Kritik an Pflanzenschutzmittel-Rückständen hat etwas mit einem schleichenden Kontrollverlust zu tun“, stellte er fest. „Es ist ein Verlust an Sicherheit. Und je reicher man ist, desto höher soll das Sicherheitsniveau sein“.

Die Vorstände konnten eine ganze Reihe von Abgeordneten begrüßen, die sich Zeit für die Landesversammlung genommen hatten. Stellvertretend für alle Abgeordneten begrüßte die Bundestagsabgeordnete Emmi Zöllner die Teilnehmer. Die BBV-Landesbäuerin Anneliese Göller, Wolfram Schöhl vom Landwirtschaftsministerium, Johann Biener, Präsident des vlf-Bundesverbands, sowie der oberfränkische vlf-Bezirksvorsitzende Mario Güldner schlossen sich mit ihren Grußworten an. Außerdem wurden dreizehn verdiente Persönlichkeiten mit dem Goldenen Verbandsabzeichen geehrt.


    Fatal error: Class 'cDB' not found in /kunden/360566_86633/btc-hosting/vlf-bayern-de/contenido/includes/vlf-bildungsangebote.inc.php on line 418