Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Bildungszentrum Kloster Banz: vlf-Gespräch mit Umweltminister Glauber

Im Rahmen der diesjährigen Landesversammlung des vlf  Bayern im Kloster Banz, Oberfranken fand im Vorfeld und im kleinen Kreis ein Gespräch des vlf-Vorstandes und Landwirten mit Umweltminister Thorsten Glauber statt. 

Im Bild: Minister Glauber zwischen Vorsitzenden Hans Koller und Geschäftsführer Thomas Mirsch

Im Bild: Minister Glauber zwischen Vorsitzenden Hans Koller und Geschäftsführer Thomas Mirsch

Die Unruhen in der Landwirtschaft in Bezug auf die angeordneten massiven Tierkontrollen und das Unverständnis zu den von der Umweltverwaltung veröffentlichten fehlerhaften Gebietskulissen zu den Gewässerrandstreifen waren Themen. Betroffene Berufskollegen haben über ihre Erfahrungen und auch Wirkungen dieser Kontrollen auf Betrieb und Familie berichtet. Minister Glauber versprach diese Themen mit betroffenen Landwirten und den zuständigen Fachbehörden zu diskutieren und Antworten für eine adäquate Umsetzung zu suchen. Der vlf Bayern hat angeboten, als Gesprächsplattform zur Verfügung zu stehen.