Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Verleihung des Goldenen Verbandsabzeichen

vlf Landesversammlung 2019 im Bildungszentrum Kloster Banz

Bei der Landesversammlung des vlf im oberfränkischen Kloster Banz bei Bad Staffelstein erhielten dreizehn verdiente Ehrengäste für ihr herausragendes Engagement für den Berufsstand und den vlf das Goldene Verbandsabzeichen.

Landesvorsitzender Hans Koller, seine Stellvertreter Christine Wutz und Harald Schäfer sowie Geschäftsführer Thomas Mirsch überreichten die Urkunden und Ehrennadeln. Der Vorsitzende Hans Koller lobte das Engagement der Geehrten: „Sie haben sich über viele Jahre, teilweise seit Jahrzehnten an verschiedensten Stellen über das normale Maß hinaus engagiert und damit dazu beigetragen, das Ansehen unseres Berufsstands zu mehren.“ Geehrt wurden:  Dagmar Hartleb (Landwirtschaftsmeisterin aus Meeder, Lkr. Coburg, Oberfranken), Rudi Steuer (Landwirtschaftsmeister aus Burgkunstadt, Lkr. Lichtenfels Oberfranken), Konrad Rosenzweig (Landwirtschaftsmeister und Gutachter aus Wiesenthal, Lkr. Forchheim, Oberfranken), Reinhard Kortschak (Landwirtschaftsmeister aus Ködnitz, Lkr. Kulmbach, Oberfranken), Georg Hollfelder (Landwirtschaftsmeister aus Litzendorf, Lkr. Bamberg, Oberfranken), Werner Schwarz (Landwirtschaftsmeister aus Völkenreuth, Lkr. Schwarzenbach a.d. Saale, Oberfranken), Albert Deß (Landwirtschaftsmeister, MdEP a.D. aus Röckersbühl, Lkr. Berngau, Oberpfalz), Wolfram Schöhl (Ministerialdirigent StMELF, München, Oberbayern), Finni Herb (Bäuerin und staatlich geprüfte Hauswirtschafterin aus Kempten, Schwaben), Dr. Alois Kling (Leitender Landwirtschaftsdirektor, Pfronten, Schwaben), Inge Kaspar (Meisterin der ländl. Hauswirtschaft aus Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Oberpfalz), Johann Ziegler (Landwirtschaftsmeister aus Albenried, Oberpfalz), Georg Neidlein (Landwirt aus Wassertrüdingen, Lkr. Ansbach, Mittelfranken).

Imagefilm Hauswirtschaft I

Imagefilm Hauswirtschaft II

vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt