Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Aktuelles aus den Kreisverbänden

Bei der Landesversammlung neue Inspiration geholt!

Am Freitag und Samstag, den 28. und 29. Oktober nahm eine kleine Delegation des vlf Traunstein an der Kreisdelegierten- und Landesversammlung des vlf Bayern teil. Die Teilnehmer bekamen einen Einblick in aktuellen Entwicklungen im Kultus- und Landwirtschaftsministerium im Bereich Bildung. Es sollen alle Berufsschulstandorte erhalten bleiben. Die Landwirtschaftsschulen werden mit mehr Bezug zum eigenen Betrieb in der Produktionstechnik und dem Vorverlegen von Lerninhalten vom 3. ins 1. und 2. Semester fit gemacht für die Zukunft! Die höhere Landbauschule soll auch wieder mehr in den Fokus gerückt werden.          Weiter...

Stadt trifft Praxis

Katharina Marbach unterwegs auf landwirtschaftlichen Betrieben
Durch einen Tippfehler bei meiner Google-Suche kam ich nach Freyung-Grafenau. Ich meinte eine E-Mail an einen Geflügelhof geschickt zu haben und bekam dann aber eine Antwort, die meine Erwartungen übertroffen hat. Ohne es zu bemerken, hatte ich den Vorsitzenden des vlf, Dr. Sebastian Pauli, kontaktiert.  Er erklärte sich bereit, mir dabei zu helfen und die Türen zu einigen landwirtschaftlichen Betrieben zu öffnen. Weiter...

Goldener Meisterbrief für Elisabeth Forster

Der Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder Mittelfranken ehrt seine Vorsitzende
Seit 25 Jahren bestimmt Hauswirtschaftsmeisterin Elisabeth Forster aus St. Veit die Geschicke des Verbandes Landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder in Mittelfranken (VLM) maßgeblich mit. Zunächst auf Kreisebene, dann mittelfrankenweit. Als Dank und Anerkennung für ihre Verdienste um den Verband und die Ausbildung erhielt sie bei der Bezirksversammlung auf dem Absberger Müßighof den Goldenen Meisterbrief.   Weiter...

Besuch bei der Firma Bosch Tiernahrung in Wiesenbach

Eine 22-köpfige Gruppe des vlf Rothenburg nutzte die Gelegenheit, den Produktionsbetrieb für Heimtierfutter der Firma Bosch Tiernahrung in Wiesenbach, Lkr. Schwäbisch Hall, zu besichtigen. Weiter...

Eine Ära geht zu Ende: „Der vlf war mein Leben!“

Erwin Börlein gibt die Führung beim Verband für landwirtschaftliche Fachbildung nach 30 Jahren ab – großer Beifall
WACHSTEIN (pm) – Diese Jahresversammlung des VLF Gunzenhausen-Weißenburg war alles andere als gewöhnlich. Denn in ihrem Rahmen verabschiedete sich Erwin Börlein in seiner Funktion als erster Vorsitzender des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung. Fast 30 Jahre führte er ihn an. In lockerem Stil ließ er sie rund eine Stunde lang Revue. Weiter...

Schüler erleben Landwirtschaft

Cham – Einen wichtigen Beitrag zum Erzeuger-Verbraucher-Dialog leisteten die Studierenden der der Landwirtschaftsschule Cham mit einem Hofbesuch von zwei Klassen des örtlichen Gymnasiums. Kommt die Milch von der lila Kuh oder doch aus der Tüte? Um den Gymnasiasten des Benedikt-Sattler-Gymnasiums aus Bad Kötzting eine Antwort auf diese Frage zu geben, hatten die Studierenden des dritten Semesters der Landwirtschaftsschule Cham im Fach Rhetorik einen Hofbesuch für zwei Klassen vorbereitet. Weiter...