Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Aktuelles aus den Kreisverbänden

Goldener Meisterbrief für Elisabeth Forster

Der Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder Mittelfranken ehrt seine Vorsitzende
Seit 25 Jahren bestimmt Hauswirtschaftsmeisterin Elisabeth Forster aus St. Veit die Geschicke des Verbandes Landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder in Mittelfranken (VLM) maßgeblich mit. Zunächst auf Kreisebene, dann mittelfrankenweit. Als Dank und Anerkennung für ihre Verdienste um den Verband und die Ausbildung erhielt sie bei der Bezirksversammlung auf dem Absberger Müßighof den Goldenen Meisterbrief.   Weiter...

Besuch bei der Firma Bosch Tiernahrung in Wiesenbach

Eine 22-köpfige Gruppe des vlf Rothenburg nutzte die Gelegenheit, den Produktionsbetrieb für Heimtierfutter der Firma Bosch Tiernahrung in Wiesenbach, Lkr. Schwäbisch Hall, zu besichtigen. Weiter...

Eine Ära geht zu Ende: „Der vlf war mein Leben!“

Erwin Börlein gibt die Führung beim Verband für landwirtschaftliche Fachbildung nach 30 Jahren ab – großer Beifall
WACHSTEIN (pm) – Diese Jahresversammlung des VLF Gunzenhausen-Weißenburg war alles andere als gewöhnlich. Denn in ihrem Rahmen verabschiedete sich Erwin Börlein in seiner Funktion als erster Vorsitzender des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung. Fast 30 Jahre führte er ihn an. In lockerem Stil ließ er sie rund eine Stunde lang Revue. Weiter...

Schüler erleben Landwirtschaft

Cham – Einen wichtigen Beitrag zum Erzeuger-Verbraucher-Dialog leisteten die Studierenden der der Landwirtschaftsschule Cham mit einem Hofbesuch von zwei Klassen des örtlichen Gymnasiums. Kommt die Milch von der lila Kuh oder doch aus der Tüte? Um den Gymnasiasten des Benedikt-Sattler-Gymnasiums aus Bad Kötzting eine Antwort auf diese Frage zu geben, hatten die Studierenden des dritten Semesters der Landwirtschaftsschule Cham im Fach Rhetorik einen Hofbesuch für zwei Klassen vorbereitet. Weiter...

Goldener Meisterbrief an Christine und Josef Wutz

Cham – Eine außergewöhnliche Ehrung haben die Vorsitzenden Brigitte Stautner und Friedhelm Bleicher von der Arbeitsgemeinschaft der Meisterinnen und Meister (AGM) Oberpfalz vorgenommen: Christine und Josef Wutz vom Wullnhof im Landkreis Cham wurden beide jeweils mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. Damit würdigte die AGM das besondere Engagement des Ehepaars Wutz für die Aus- und Fortbildung in der Haus- und Landwirtschaft und bedankte sich gleichzeitig für ihren überaus großen Einsatz in vielen anderen Bereichen. Weiter...

Milch- und Fleischverkostung an der Höheren Landbauschule Rotthalmünster

Fleisch- und Wurstwaren ohne tierische Produkte sind derzeit in aller Munde
„Jeder spricht darüber, aber keiner von uns hat bisher Veggie-Wurst und –Fleisch gegessen“, stellten die Studierenden freimütig fest. Aus diesem Grund organisierten sie im Rahmen des Fachs Politik und Gesellschaft eine Fleischverkostung sowie eine Milchverkostung. Ziel war es herauszufinden, ob man einen Geschmacksunterschied feststellen kann. Weiter...

Imagefilm Hauswirtschaft I
Imagefilm Hauswirtschaft II
vlf-Seite im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt