Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e.V.

Die Organisation für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Agrarbereich

Aktuelles aus den Kreisverbänden

Fahrt ins Weserbergland

Die Viertagesfahrten des vlf Dinkelsbühl sind seit vielen Jahren beliebt, verbinden sie doch Kultur, Kulinarik und Betriebsbesichtigungen in entspannter Atmosphäre miteinander.  Weiter...

Niederfallfest zum Ende des Jubiläumsjahres 

100 Jahre wurde der vlf Rothenburg/T. in diesem Jahr. Musste der im Wildbad geplante Festakt Corona-bedingt noch abgesagt werden, war das vor den Toren der alten Reichsstadt angelegte Feld der Ackervielfalt das ganze Jahr und bei vielen Führungen ein Anziehungspunkt.  Weiter...

Landkreiswanderung

Der vlf Bad Staffelstein hat das schöne Wetter genutzt, um die, traditionell im Mai stattfindende, Landkreiswanderung nachzuholen. Weiter...

Geringe Pilzausbeute, aber viel gelernt

Zu einer spannenden Wanderung mit dem renommierten Pilzexperten Till Lohmeyer aus Taching am See hatte der vlf Laufen seine Mitglieder auf die Strobl-Alm bei Anger eingeladen.  Weiter...

Landwirtschaft im Dialog

Online-Seminar des vlf Haßberge
Die Debatten über Nahrungsmittelerzeugung und die Interessen der Landwirtschaft reißen nicht ab und werden nach wie vor sehr kontrovers geführt. Um sich für Diskussionen zu rüsten organisierte der vlf Haßberge ein Online-Seminar „Landwirtschaft im Dialog“.  Weiter...

„Tag des Betriebes“ des vlf Kreisverbandes Abensberg e.V.

Auf reges Interesse stieß der erste „Tag des Betriebes“ des vlf Kreisverbandes Abensberg e. V.. Ca. 50 Landwirtinnen und Landwirte waren am Abend des Mariae Himmelfahrt-Tages der Einladung in die Hallertau auf den Betrieb Alfons Hilz in Appersdorf, Gemeinde Elsendorf, gefolgt. Weiter...